Quick-Navigator:
Suche:
StartseiteNotdienste > Der Grüffelo kommt nach Raunheim 

Der Grüffelo kommt nach Raunheim

Wer hat schreckliche Klauen und schreckliche Zähne, um Tiere zu kauen? Richtig, der Grüffelo!



Das zottelige Waldmonster kommt von Freitag, den 24. März bis Sonntag, den 26. März auf den Rathausplatz nach Raunheim. Die Allgäuer Puppenbühne baut hier ihr Theaterzelt auf, in dem auch die clevere Maus auftritt, die den Grüffelo das Fürchten lehrt. Sie ist die eigentliche Heldin der Geschichte, weil sie alle, die ihr an den Kragen wollen, mit Fantasie und Witz in die Flucht schlägt: Die Maus trickst Fuchs, Eule und Schlange aus und danach sogar noch das grässliche, aber nicht sehr helle Monster.

Die Allgäuer spielen mit Hand- und Stabpuppen. Dabei handelt es sich um handgearbeitete Einzelstücke. Das Bühnenbild mit seinen liebevollen Details ist ebenfalls von Hand gemalt. Selbstverständlich werden die kleinen Zuschauer dazu ermuntert, bei dem aufregenden Abenteuer mitzumachen. Die Aufführung dauert rund 45 Minuten und ist in mehrere Akte unterteilt. Das beheizbare Zelt bietet Platz für etwa 45 Personen. Gemeinsam mit den anderen Puppenspielern freut sich Joana Zelinka schon darauf, in Raunheim zu Gast zu sein und hofft, "ganz viele kleine Mäuse bei uns im Theaterzelt begrüßen zu dürfen." Horst Bleidner von der Stadtverwaltung schließt sich dem an und ergänzt: "Der Raunheimer Rathausplatz, unsere neue Stadtmitte, ist der perfekte Ort für ein Theaterzelt voll jubelnder Kinder."

Es passiert nicht oft, dass ein Bilderbuch zu einem internationalen Bestseller wird. Der Grüffelo hat das geschafft. Kinder auf der ganzen Welt wird er seit 18 Jahren vorgelesen. 13,5 Millionen Mal verkaufte sich der moderne Klassiker bislang und wurde in 54 Sprachen übersetzt - selbst auf Plattdeutsch und Maori ist er zu haben. Seine Schöpfer sind die britische Kinderbuchautorin Julia Donaldson und der deutsche, in England lebende Illustrator Axel Scheffler. Wie erklärt sich dieser gigantische Erfolg? Zum einen lieben die Kinder das haarige Ungeheuer, weil es zwar enorm gefährlich aussieht, aber logischerweise nicht gefährlich sein kann, wenn es Angst vor einer Maus hat. Und dann identifizieren sich die Sprösslinge mit der listigen Maus, die klein ist wie sie, aber am Ende als große Siegerin dasteht.

Die Stadtverwaltung wünscht allen Theatergästen viel Spaß!


Der Grüffelo" - Puppenspiel auf dem Raunheimer Rathausplatz
  • am Freitag, 24. März und Sa., 25. März je um 16.30 Uhr
  • am So., 26. März um 11.00 Uhr sowie um 14.00 Uhr.

  • Einlass ist jeweils 30 Minuten vor Beginn
    Eintritt: mit Ermäßigungskarte 8,- Euro auf allen Plätzen. Die Ermäßigungskarten liegen in allen Kita's aus.







    © Stadt Raunheim | Sitemap

    Stadt Raunheim
    Am Stadtzentrum 1 | 65479 Raunheim | Tel.: 0 61 42 / 40 20 | info@raunheim.de