Quick-Navigator:
Suche:
StartseitePlanen - Bauen - Wohnen > Neues Konzept für das Bahnhofstraßenfest 

Neues Konzept für das Bahnhofstraßenfest


Stadt reagiert auf geringe Beteiligungen


Für das Bahnhofstraßenfest, das in diesem Jahr vom 22.6. bis 24.6. stattfindet, wird es ein neues Stellplatzkonzept geben. Die Ausdehnung der Standmöglichkeiten wird auf den Bereich rund um die Paul-Avon-Anlage begrenzt, um die Lücken, die sich in den vergangenen Jahren auf der Bahnhofstraße auftaten, zu vermeiden.

In einem Treffen mit langjährigen Teilnehmern wurden die neuen Rahmenbedingungen erörtert. In den vergangenen Jahren fanden sich immer weniger Teilnehmer, so dass zwischen den Ständen in der Bahnhofstraße größere Lücken entstanden. Dies zu vermeiden, wird das Standplatzangebot auf den Bereich Bahnhofstraße (ab Elisabethenstraße Richtung Bahnhof) Forsthausstraße bis Odenwaldstraße und Odenwaldstraße verkürzt. Diejenigen, die nicht mehr in dem jetzt eingeschränkten Bereich ihre Höfe oder Geschäfte öffnen wollen, können dies auch nach wie vor tun und werden durch den Flyer zum Fest beworben.

"Außerdem wird unser Fokus ganz auf den Raunheimer Teilnehmern liegen", betont Karin Schramm-Haberzettl vom Kulturbüro. So werden keine auswärtigen Händler mehr zugelassen und die Beteiligung nicht Raunheimer Teilnehmer auf einige wenige beschränkt. Vielmehr steht die Beteiligung von Raunheimer Gewerbetreibenden, Vereinen, Initiativen und Privatpersonen im Vordergrund.

Ursprünglich aus der Landesinitiative "Ab in die Mitte" entstanden, war und ist das Bahnhofstraßenfest bei der Raunheimer Bevölkerung sehr beliebt. "Wir wollen mit den geänderten Rahmenbedingungen die Attraktivität des Festes steigern", unterstreicht Bürgermeister Jühe.

In der Paul-Avon-Anlage wird es wieder ein Musikprogramm geben und auch die Fußballfans kommen auf ihre Kosten, denn für Public Viewing während der gleichzeitig stattfindenden Fußball-Weltmeisterschaft ist ebenfalls gesorgt.

Interessenten können sich noch bis zum 31. März beim Vereins- und Kulturbüro anmelden. Außerdem steht auf der Homepage der Stadt Raunheim auch ein online Formular zur Verfügung.

Das nächste Treffen mit den Standbetreibern wird im April stattfinden.




© Stadt Raunheim | Sitemap

Stadt Raunheim
Am Stadtzentrum 1 | 65479 Raunheim | Tel.: 0 61 42 / 40 20 | info@raunheim.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung