Quick-Navigator:
Suche:

Stadtplan


StartseiteKontakt > Stadtleitbild 2.0 - Ideenfindung in der 2. Sitzungsrunde der Arbeitskreise 

Stadtleitbild 2.0
- Ideenfindung in der 2. Sitzungsrunde der Arbeitskreise

Vom 23. - 26. Oktober tagten die Arbeitsreise des Stadtleitbilds in ihrer 2. Sitzungsrunde. Die Themen in den einzelnen Arbeitskreisen sind vielfältig, so dass sich die Teilnehmer diesen in unterschiedlichster Weise widmeten.

In den vergangenen Wochen informierte sich der Arbeitskreis Sport, Freizeit und Kultur im Rahmen einer Ortsbesichtigung über die Sport- und Freizeitstätten für Erwachsene und Jugendliche wie das Hallenbad, die Turnhalle, das Jugendcafé und auch die Räumlichkeiten des Boxclubs.
In der 2. Sitzung wurden die Ideen der Teilnehmer und auch die Ideen, die über das Ideenformular im Internet eingingen, thematisch sortiert und anschießend nach Bedeutung bewertet. Besondere Bedeutung hatten hier die Themen Infrastruktur - wie sind die Vereine aufgestellt, und Information - wie erfahren Bürger von unserer Tätigkeiten.



Der Arbeitskreis Stadtentwicklung, Infrastruktur und Verkehr arbeitete in der 2. Sitzung vorwiegend in Arbeitsgruppen, unterteilt in die Themenbereiche "Freiräume in der Stadt", "Mobilität und Ordnung", "Stadt der Zukunft". Hier informierten Fachreferenten die Teilnehmer eingehend. Auch in diesem Arbeitskreis wurden die Ideen gesammelt und strukturiert um sie in der kommenden Sitzungsrunde im Januar näher zu betrachten.

Nachdem es in der ersten Sitzung des Arbeitskreises Umwelt und Klimaschutz eine Vielzahl an Arbeitsaufträgen an die Verwaltung zur Bereitstellung weiterer Informationen gab, verschafften sich die Teilnehmer tiefere Einblicke insbesondere zu den Themen Ultrafeinstaubmessung, ökologischer Aspekte bei der Anlage und Pflege von Grünanlagen, Lage, Größe und Beschaffenheit der Grünanlagen, ökologische Optimierung von Grünflächen, Programm "Grünes Raunheim", Entwicklung der Abfallmengen, Situation des Raunheimer Waldes, Prinzipien der aktuellen Waldbewirtschaftung sowie die ökologischen und wirtschaftlichen Zielsetzungen, Wegerückbau im Raunheimer Wald, Einrichtung von Naturwaldparzellen. Der Arbeitskreis wird Ende November eine zusätzliche Sitzung abhalten, um Ideen und Ziele zu formulieren.

Nachdem man sich im Arbeitskreis Integration in der 1. Sitzung zunächst mit dem Entwicklungsstand in der Stadt beschäftigte und die vorhandenen Hindernisse einer guten Integration identifizierte, wurden in der 2. Sitzung Ziele bzw. Maßnahmen diskutiert, die für eine Verbesserung der Situation förderlich sein könnten. Die Notwendigkeit, sich in der Stadt über von allen anerkannte Werte zu verständigen, war eines der Ziele, die der Arbeitskreis für grundlegend erforderlich hält.

Im Arbeitskreis Bildung, Betreuung und Erziehung erfolgte ein sehr kreativer Austausch über mögliche Maßnahmen und Projekte, um die Sprachbarriere zu überwinden und die Kommunikationsstruktur zu verbessern. Auch wurden erste Maßnahmenvorschläge eingebracht. Ein Elternbildungskonzept, das festlegt, welche Aufgaben im Allgemeinen der Kita zukommen und welche Aufgaben durch Eltern am Bildungsprozess ihrer Kinder zu erbringen sind, soll in der nächsten Sitzung näher besprochen werden. Auch soll in der Stadt eine Diskussion über von allen anerkannte Werte geführt werden, da ein allgemeiner Werteverlust gemeinschaftlich festgestellt wurde.

Im Arbeitskreis Wirtschaft wurde intensiv über die derzeitige Situation für Wirtschafsunternehmen in Raunheim diskutiert, wobei auch die Situation hinsichtlich der Sauberkeit im Stadtgebiet angesprochen wurde.
Erste Ideen, wie die Etablierung eines Wirtschaftsrats, wurden angerissen. Zur nächsten Sitzung ist die gemeinschaftliche Erstellung einer Synopse der Plus und Minuspunkt in Arbeit.

Im Arbeitskreis Senioren und Soziales befassten sich die Teilnehmer nicht nur mit den über das Internet eingegangenen Ideen, sondern informierten sich auch über die Verteilung der über 50-jährigen Bevölkerung im Stadtgebiet. Weiteres Thema war die Identifizierung verbesserungswürdiger Bedingungen für Behinderte wie z. B. der barrierefreie Zugang zu Apotheken und Ärzten sowie das Thema seniorengerechtes Wohnen. Die eingebrachten Ideen werden in der nächsten Sitzungsrunde weiter diskutiert und konkretisiert.





Zur weiteren Information finden Sie unter den untenstehenden Links die Protokolle der 1. Sitzungsrunde aller Arbeitskreise.

Die nächste Sitzungsrunde der Arbeitskreise wird vom 16. - 25. Januar 2018 stattfinden.

Haben Sie noch Fragen?

Gerne können Sie mit uns unter stadtleitbild@raunheim.de Kontakt aufnehmen.


Arbeitskreis Bildung, Betreuung und Erziehung

Protokoll der 1. Sitzung am 17.08.2017
weiterlesen

Arbeitskreis Soziales und Senioren

Protokoll der 1. Sitzung am 22.08.2017
weiterlesen

Arbeitskreis Integration

Protokoll der 1. Sitzung am 24.08.2017
weiterlesen


Arbeitskreis Umwelt und Klimaschutz

Protokoll der 1. Sitzung am 15.08.2017
weiterlesen

Arbeitskreis Wirtschaft

Protokoll der 1. Sitzung am 21.08.2017
weiterlesen

Arbeitskreis Sport, Freizeit und Kultur

Protokoll der 1. Sitzung am 16.08.2017
weiterlesen



© Stadt Raunheim | Sitemap

Stadt Raunheim
Am Stadtzentrum 1 | 65479 Raunheim | Tel.: 0 61 42 / 40 20 | info@raunheim.de