Informationen zum Pflegegrad 1 für alle, nicht nur ältere Interessiert...



Datum:  
29.10.2019


Beginn:  
16:00 Uhr


Ort:  
Bürgersaal


Kurzbeschreibung:  
Viele definieren mit Pflegegrad 1 körperliche Beeinträchtigungen. Dem ist nicht so. Wie der Pflegegrad 1 auch Aktiven nutzen kann wird hier kostenfrei erklärt.


Veranstalter:  
Stadt Raunheim



Im Vergleich zum alten Pflegestufen-System ist es durch die Umstellung auf Pflegegrade zum 01.01.2017 einfacher geworden, als pflegebedürftig eingestuft zu werden und dementsprechend überhaupt Leistungen aus der Pflegekasse zu erhalten. Weitgehend selbstständige Hilfsbedürftige, die nach dem alten System keine Pflegestufe bekommen haben und bisher nicht berücksichtigt wurden, können nämlich mit Pflegegrad 1 Leistungen aus der Pflegeversicherung beziehen. Voraussetzung dafür ist eine "geringe Beeinträchtigung der Selbstständigkeit". Mit dem neuen Pflegegrad 1 genehmigen Pflegekassen seit 2017 körperlich und geistig noch recht beweglichen, geringfügig hilfsbedürftigen Versicherten Pflege- und Betreuungsleistungen, wenn Gutachter eine geringe Beeinträchtigung der Selbstständigkeit festgestellt haben. Nach dem alten System erhielten diese Menschen keinen Anspruch auf Leistungen aus der Pflegeversicherung. Welchen Nutzen Sie vom Pflegegrad 1 haben erklärt Ihnen die AOK Pflegeberatung Hessen.




Kategorie(n) dieses Termins:
Diskussion / Vortrag

Diskussion / Vortrag



Der Inhalt dieser Seite kann von einer berechtigten Person geändert werden.

Loginname:
Passwort:


Alle Texte/Inhalte/Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten.
Übertragen der Daten in andere Verzeichnisse (elektronische oder gedruckte) ist untersagt.

Der Veranstaltungskalender ist ein Service von: www.raunheim.de
Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben!



Website Programmierung & Design: www.kommune-aktiv.de.