"Es war die Lerche" von E. Kishon



Datum:  
27.10.2018


Beginn:  
20:00 Uhr


Ort:  
Im Kinosaal am Stadtzentrum Raunheim


Kurzbeschreibung:  
Lustspiel von Ephraim Kishon. Bei Kishon sind Romeo und Julia nicht gestorben, sondern leben weiter als zänkisches Ehepaar mit einer missratenen Tochter.


Veranstalter:  
Raunheimer Amateurschauspiel e. V. - rAmSch


E-Mail:  


Weitere Infos:  



Das Raunheimer Amateurschauspiel e.V.
rAmSch

zeigt:
Im Kinosaal am Stadtzentrum Raunheim

"Es war die Lerche...."

Lustspiel von Ephraim Kishon.

Bei Kishon sind Romeo und Julia nicht gestorben, sondern leben weiter als zänkisches Ehepaar mit einer mißratenen Tochter.

Shakespeare mißfällt dieser Verlauf des Dramas sehr, sodass er aus seiner Gruft heraufsteigt, um dem Drama zu eiem guten Ende zu verhelfen.
"Denn nicht die Figuren sind`s, die das bestimmen. Der Dichter ist`s der die Stücke schreibt und dem das Ende überlassen bleibt". Es ist abzuwarten, ob ihm das gelingen wird.

am 27. Oktober 2018 um 20:00 Uhr
am 28. Oktober 2018 um 18:00 Uhr

am 03. November 2018 um 20:00 Uhr
am 04. November 2018 um 18:00 Uhr


Eintritt 10 €

Vorverkaufsstellen
Schreibwaren Kraus, Bahnhofstrasse 26, Raunheim
Poststelle am Stadtzentrum





Kategorie(n) dieses Termins:
Kunst / Kultur

Kunst / Kultur




Bitte melden Sie sich über Ihren Vereinseintrag an, um diese Veranstaltung zu ändern.



Alle Texte/Inhalte/Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten.
Übertragen der Daten in andere Verzeichnisse (elektronische oder gedruckte) ist untersagt.

Der Veranstaltungskalender ist ein Service von: www.raunheim.de
Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben!



Website Programmierung & Design: www.kommune-aktiv.de.