Quick-Navigator:
Suche:

Stadtplan


Eheschließung

Sie möchten heiraten? Wir freuen uns auf Sie und stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.

Die Anmeldung der Eheschließung kann frühestens sechs Monate vor dem geplanten Termin beim Wohnsitzstandesamt (Haupt- oder Nebenwohnung) eines Eheschließenden vorgenommen werden.

Falls bei der Anmeldung zur Eheschließung die persönliche Vorsprache nur eines Eheschließenden möglich ist, so muss eine Vollmacht des anderen Eheschließenden vorgelegt werden. (Die erforderliche Vollmacht finden sie bei den Online-Formularen). Dadurch wird der zukünftige Ehepartner ermächtigt die Anmeldung alleine vorzunehmen. Die Erklärung wird dann zusammen mit den zur Anmeldung erforderlichen Unterlagen vorgelegt.


Erforderliche Unterlagen:

Diese Angaben gelten nur, wenn beide zukünftigen Ehepartner die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, in Deutschland geboren sind und noch nie verheiratet waren. Die vorzulegenden Urkunden/Unterlagen richten sich nach dem jeweiligen Einzelfall. Es kann durchaus sein, dass weitere Urkunden/Unterlagen erforderlich sind.

  • Gültiger Personalausweis
  • Aktuelle erweiterte Aufenthaltsbescheinigung der Meldebehörde (wenn Sie nicht in Raunheim gemeldet sind)
  • Aktuelle Abschrift aus dem Geburtsregister (wird vom Standesamt am Geburtsort ausgestellt)
  • Geburtsurkunden gemeinsamer Kinder
  • Vollmacht bzw. Beitrittserklärung für die Anmeldung der Eheschließung (Online-Formular)


Alle Urkunden müssen im Original und ausländische Urkunden beglaubigt übersetzt vorgelegt werden. Die oben genannte Aufstellung kann leider nicht abschließend sein, da jeder Fall individuell ist. In einem persönlichen Gespräch werden Sie aber gern ausführlich über alle Einzelheiten informiert.

In Fällen, in denen ein oder beide Eheschließenden nicht die deutsches Staatsangehörigkeit haben, sollten Sie sich in jedem Fall persönlich beim Standesamt nach den erforderlichen Unterlagen erkundigen bzw. das beigefügte Formular ausfüllen und an uns zurücksenden. Hier muss individuell je nach Land entschieden werden, welche Unterlagen Sie vorlegen müssen.

Auch über die Möglichkeiten der Namensführung in der Ehe geben wir Ihnen gerne Auskunft. Da aber die verschiedenen ausländischen Rechte zu beachten sind, ist eine persönliche Vorsprache sinnvoll.


Welche Gebühren fallen an:

Prüfung der Ehevoraussetzungen 42,00 €
Prüfung der Ehevoraussetzungen (wenn auch ausländisches Recht zu beachten ist),
zusätzlich je ausländisches Recht

21,00 €
Durchführung der Eheschließung während der Öffnungszeigen 42,00 €
Durchführung der Eheschließung außerhalb der Öffnungszeiten 94,00 €
Ehefähigkeitszeugnis 42,00 €
Ehefähigkeitszeugnis (wenn auch ausländisches Recht zu beachten ist),
zusätzlich je ausländisches Recht

21,00 €
Eidesstattliche Versicherungen 32,00 €
Eheurkunde
(jede weitere Eheurkunde erhalten Sie für 5 Euro)

11,00 €
Erklärung zur Namensführung 21,00 €
Bescheinigung über die Namensführung 11,00 €
Stammbuch (je nach Ausführung) 15,00 € bis 32,00 €
Gebühr für die Nutzung von Bürgersaal oder Mönchhofkapelle für die Zeit der Trauung 60,00 €



Mehr zu den unserem Trauzimmer und die Möglichkeit in der Mönchhofkapelle oder dem Bürgersaal zu heiraten erfahren Sie unter nebenstehendem Link: Und hier können Sie sich trauen lassen.

Nach der Trauung haben Sie die Möglichkeit einen selbst organisierten Umtrunk auf dem Rathausplatz oder vor der Mönchhofkapelle zu sich zu nehmen.

Die Terminplanung

Sie wünschen einen ganz bestimmten Termin für Ihre Trauung, kein Problem! 6 Monate vor der Trauung können sie beim Standesamt Ihre Eheschließung anmelden. Der Wunschtermin kann schon vorher für Sie reserviert werden.

Eheschließungen sind bei uns während der Geschäftszeiten von Montag bis Freitag möglich. Weiterhin stehen wir Ihnen auch an einem Samstag im Monat zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!


Mirjam Hänel
Fachdienstleitung II.3
Standesamt und Einbürgerungen
E-Mail: m.haenel@raunheim.de
Telefon: 06142 / 402-271




Eheschließung

Anfrage nach den erforderlichen Unterlagen
- für die Anmeldung einer Eheschließung
- für die Ausstellung eines Ehefähigkeitszeugnisses

Eheschließung

Vollmacht für die Anmeldung

Und hier können Sie sich trauen lassen

Trauzimmer und Mönchhofkapelle bieten für Eheschließungen ein besonderes Ambiente

Lebenspartnerschaften

Informationen zur Namensführung

Namensänderung (Personenstandsrechtlich)

Heiraten im Ausland

Hochzeitstage

Wenn Sie wissen möchten, ob Sie an Ihrem nächsten Hochzeitstag vielleicht die "Zuckerhochzeit" feiern
© Stadt Raunheim | Sitemap

Stadt Raunheim
Am Stadtzentrum 1 | 65479 Raunheim | Tel.: 0 61 42 / 40 20 | info@raunheim.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung