Quick-Navigator:
Suche:
StartseitePlanen - Bauen - WohnenGrundstücksangebote > Die Zukunft des Raunheimer Waldes 

Die Zukunft des Raunheimer Waldes



Bürgerversammlung im Rathaus Raunheim am 21.11.2019

Die Stadtverordnetenvorsteherin der Stadt Raunheim, Heike Blaum, lädt für den 21. November 2019 um 19 Uhr alle Bürgerinnen und Bürger Raunheims zu einer Bürgerversammlung mit dem Thema "Die Zukunft des Raunheimer Waldes" in den Bürgersaal ein.

Das Thema Wald ist in aller Munde, da Trockenheit und Stürme, bedingt durch den einsetzenden Klimawandel, die Wälder in Mitleidenschaft ziehen. Was sind die richtigen Strategien, diesen Auswirkungen entgegenzutreten? Wie sieht der Wald von morgen aus?

Mit diesen und anderen Fragen, mit Ursache und Wirkung beschäftigen sich die drei Referenten, die für die Bürgerversammlung gewonnen werden konnten: Herr Reinhard Ebert, Umweltamtsleiter der Stadt Rüsselsheim und stellvertretender Vorsitzender der Forstbetriebsgemeinschaft Rhein-Main w.V., Herr Oliver Burghardt der Forstservice Taunus GmbH und zuständig für die Pflege und Bewirtschaftung des Raunheimer Walds sowie Herrn Johannes Wolf, der seit vielen Jahren mit seiner Firma Via Verde für die Stadt Raunheim in Sachen Grünanlagen tätig ist.

Auch im Stadtleitbild 2.0 der Stadt Raunheim hatte sich der Arbeitskreis Umwelt und Klimaschutz intensiv mit dem Thema Wald beschäftigt und einige Ziele für die Verbesserung der derzeitigen Situation festgehalten.




© Stadt Raunheim | Sitemap

Stadt Raunheim
Am Stadtzentrum 1 | 65479 Raunheim | Tel.: 0 61 42 / 40 20 | info@raunheim.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung