Quick-Navigator:
Suche:

Stadtplan


StartseiteLeben in RaunheimFreizeit und Tourismus > Stadtquartier Ringstraße 

Stadtquartier "Ringstraße"


Raunheim besteht aus unterschiedlichen Stadtgebieten mit jeweils eigenem Charakter und eigener Entstehungsgeschichte.
Durch die Auswirkungen des Zweiten Weltkrieges bestand in der Bundesrepublik Deutschland generell ein großer Bedarf an Wohnbauflächen.



In Raunheim wurde entsprechend gegen Ende der 1950er Jahre begonnen ein neues Baugebiet zu planen - die so genannte "Ringstraßensiedlung". Charakteristisch für dieses Quartier ist, dass sie ein Beispiel des neuen Wohnens dieser Zeit ist. Nicht mehr sollte wie in den vergangenen Jahrzehnten dicht nebeneinander an der von Autos befahrenen Straße, in engen Wohnungen ohne Licht und ohne Grün gelebt werden. Prinzipien sind:

  • Eigene Verkehrswege für Autos und Fußgänger,
  • Konsequente Trennung der städtischen Funktionen wie z. B. Wohnen, Arbeiten, Einkaufen,
  • Aufgabe der gemischten und angebauten Straße
  • Direkte Zuordnung von viel Grün zu den Wohnungen


  • Die Ringstraße ist damit ein lebendiges Beispiel für die Realisierung dieser Funktionsprinzipien. Trotzdem, dass knapp ein Drittel der Raunheimer Bevölkerung nunmehr in diesem Quartier wohnt zeichnet es sich durch viele gut genutzte (halb)öffentliche Grünflächen bei nur geringen Belastungen durch Kfz-Verkehr dank der auf der "Außenseite" herumführenden Ringstraße aus.
    In unmittelbarer Nähe dieses für Jung und Alt attraktiven Stadtbezirks liegen sowohl die großen Einzelhandelsbetriebe, für die Erholung wichtige Dauerkleingärten, Kindergärten als auch das neue Stadtzentrum Raunheims.



    © Stadt Raunheim | Sitemap

    Stadt Raunheim
    Am Stadtzentrum 1 | 65479 Raunheim | Tel.: 0 61 42 / 40 20 | info@raunheim.de
      OK  
    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung