Quick-Navigator:
Suche:
StartseiteKontakt zur StadtverwaltungGeburtenanmeldung > Stadtquartier An der Lache 

Stadtquartier "An der Lache"

Raunheim besteht aus unterschiedlichen Stadtgebieten mit jeweils eigenem Charakter und eigener Entstehungsgeschichte. Dieses junge Quartier wurde von Anfang der 1990er Jahre an im Rahmen einer so genannten "städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme" nach Baugesetzbuch realisiert, welchem ein städtebaulicher Wettbewerb vorausging. Die Stadt beabsichtigte damals, den bestehenden Bedarf an Wohnraum aufzufangen und die in den 70er Jahren begonnene Schaffung eines neuen Stadtmittelpunktes mit Hilfe des neuen Baugebietes zu vollenden.

Das damals formulierte städtebauliche Konzept bzw. die übergeordnete städtebauliche Entwurfsidee zum Baugebiet war: »Wohnen an Wald und Wasser«.

Die wesentlichen Konzeptmerkmale sind:
  • Ausbildung einer qualitätvollen Stadtsilhouette sowie eines einprägsamen Ortsrandes,
  • Minimierung von Verkehrsflächen zugunsten von Spiel- und Freiflächen für die Anwohner,
  • Bildung einer durchgängigen Grünachse zwischen Stadtzentrum und Schule / Stadtwald,
  • Vernetzung der privaten und öffentlichen Grünflächen zur Erhaltung der Artenvielfalt
  • Verknüpfung der Geh- und Radwege in alle Richtungen.
Heute präsentiert sich das Quartier mit seinen ergänzenden sozialen Einrichtungen, wie beispielsweise Kindergarten und Seniorenresidenz als lebendiger und vielfältiger Teil der Stadt. Darüber hinaus sind für dessen Qualität - insbesondere für junge Familien - die Nähe zu Schule und Sportpark wichtig.



© Stadt Raunheim | Sitemap

Stadt Raunheim
Am Stadtzentrum 1 | 65479 Raunheim | Tel.: 0 61 42 / 40 20 | info@raunheim.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung