Quick-Navigator:
Suche:

Abwassergebühr





In Raunheim wird das "Gebührensplitting" angewendet. Hierbei werden zwei Arten von Wasser getrennt ermittelt und in Rechnung gestellt:

1. die verbrauchte Menge an Frischwasser, von der das allermeiste beim Duschen, Waschen oder mit der Toilettenspülung als Abwasser an den Kanal abgegeben wird
2. die von einem Grundstück abfließende und an den Kanal abgegebene Menge an Regenwasser


Mit diesem Verfahren wird eine hohe Gebührengerechtigkeit erzielt, da auch das Niederschlagswasser berücksichtigt wird. Zudem kommt das Verfahren insofern der Umwelt zu Gute, indem ein Anreiz für die Eigentümer von Grundstücken geschaffen wird, die Einleitung von Niederschlagswasser möglichst zu vermeiden. Das lässt sich insbesondere durch Maßnahmen der Verwertung und Versickerung von Niederschlagswasser auf dem Grundstück bewerkstelligen.

Weitere Informationen können Sie der Entwässerungssatzung entnehmen.


Monika Krauß
Eigenbetrieb Stadtwerke
Zentrale Service-Einheit Rechnungswesen
E-Mail: m.krauss@raunheim.de
Telefon: 06142 / 942 931 - 208


Doreen Conrad
Eigenbetrieb Stadtwerke
Zentrale Service-Einheit Rechnungswesen
E-Mail: d.conrad@raunheim.de
Telefon: 06142 / 942 931 - 277




© Stadt Raunheim | Sitemap

Stadt Raunheim
Am Stadtzentrum 1 | 65479 Raunheim | Tel.: 0 61 42 / 40 20 | info@raunheim.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung