Quick-Navigator:
Suche:
StartseiteRathaus / BürgerserviceBürgerserviceMail-Abonnement > Wie bringt man Dämmung und Schallschutz unter ein Dach? 

Wie bringt man Dämmung und Schallschutz unter ein Dach?


Die interkommunale Energieberatung der Städte Rüsselsheim am Main, Raunheim und Kelsterbach lädt am Donnerstag, den 28. Januar 2016 um 18.30 Uhr zu dem Vortrag "Dämmung im Fokus" in den Bürgersaal Raunheim ein. Der ausgewiesene Experte für Dämmstoffe und Dachsanierungen Ralf Blind widmet sich in seinem Vortrag vor allem zwei Fragen: Zum einen geht es darum verschiedene Dämmstoffe und deren Eigenschaften vorzustellen. Ein besonderes Augenmerk legt Blind dabei auf Steinwolle, die sich zugleich für den Wärme- wie wie auch den Schallschutz eignet. Zum anderen wird er insbesondere auf das Thema Dachsanierung eingehen.

"Die bauphysikalischen Eigenschaften der verschiedenen Dämmstoffe geben wichtige Hinweise darauf, wie und wo man sie am besten einsetzt. Man sollte bei geplanten Dämmmaßnahmen außerdem immer das gesamte Gebäude im Blick haben und die Wärmedämmung idealerweise mit dem Schallschutz verbinden - ohne dass die beiden Komponenten sich gegenseitig behindern", so Ralf Blind. Blind, der seine hohe Expertise auch im Rahmen seiner Tätigkeit für Rockwool einsetzt, wird in seinem Vortrag natürlich produktneutral berichten. Denn es geht um eine unabhängige Information der Bürger.
Das Thema Dachsanierung bzw. -dämmung ist für die Raunheimer insbesondere im Zusammenhang mit dem laufenden Dachsicherungsprogramm der Fraport interessant. Denn wer sich entschließt, sein Dach im Rahmen dieses Vorsorgeprogramms sichern zu lassen, sollte sich idealerweise auch mit den Themen Schallschutz und Dämmung auseinandersetzen. Denn im Zuge der Dachsicherung wird ohnehin ein Gerüst gestellt und das Dach muss abgedeckt werden. Das ist der ideale Zeitpunkt um wichtige Reparatur- und Dämmmaßnahmen durchführen zu lassen.

Ein Experte der Fraport ist bereits für den Vortragsabend angefragt und kann ggf. Auskunft zu den Details des Dachsicherungsprogramm geben und Fragen zu Antragsstellung und Finanzierung beantworten.




Ab 28.1. im Rathaus zu sehen: die Ausstellung "Dachdämmung" der "Hessischen Energiespar-Aktion"

Besonders erfreulich für die Besucher des Vortrags: Am gleichen Tag wird im Raunheimer Rathaus die Ausstellung "Dachdämmung eröffnet. Dabei handelt es sich um eine Wander-Ausstellung der "Hessischen Energiespar-Aktion" zu den Themen: der richtige Zeitpunkt der Dämmung - Dämmung zwischen und unter den Sparren - Dämmung auf den Sparren - Die richtige Lage der Dämmung - Flachdachdämmung - Dämmung der obersten Geschossdecke - Verbesserung des Schallschutzes - Vielfalt der Dämmstoffe.
So bietet es sich an. Den Besuch des Vortrags mit dem Besuch der Ausstellung zu verknüpfen. Im Anschluss an den Vortrag besteht dann wie immer die Gelegenheit, sich mit den anderen Gästen und dem Referenten Ralf Blind über das spannende Thema auszutauschen.



© Stadt Raunheim | Sitemap

Stadt Raunheim
Am Stadtzentrum 1 | 65479 Raunheim | Tel.: 0 61 42 / 40 20 | info@raunheim.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung