Quick-Navigator:
Suche:

Raunheim hilft



Unterstützung der örtlichen Gastronomie durch das Rathaus

Der Stadt Raunheim liegen in der derzeitigen Corona-Krise die hier ansässigen Gastronomiebetriebe besonders am Herzen. Für sie ergibt sich noch immer keine Perspektive für einen Normalbetrieb, der sie vor dem finanziellen Ruin bewahren könnte.

Der Krisenstab der Stadt Raunheim hat daher schon früh erkannt, dass Maßnahmen ergriffen werden müssen, den örtlichen Restaurantbetreibern unter die Arme zu greifen. "Wir bedauern, dass die Restaurantbetreiber diesen besonderen Belastungen ausgesetzt sind. Je länger die Krise dauert, desto dringender ist Unterstützung nötig," betont Tobias Loy, für die Hilfsaktion zuständiger Fachbereichsleiter im Rathaus.
So wurde die Idee geboren, all die Restaurants, die einen Auslieferungsservice anbieten, mit Lieferungen des täglichen Mittagessens ins Rathaus zu beauftragen.

Unter dem Motto "Esse Gutes und rede darüber" wird nun seit rund zwei Wochen täglich ein anderer Gastronomiebetrieb ausgesucht, bei dem täglich bis zu 40 Essen geordert werden. Die Rathausmitarbeiter können sich von der zur Verfügung gestellten Speisekarte jeweils ein Essen aussuchen. Die Organisation erfolgt durch den Fachbereich I, der die Essensbestellung der Rathausmitarbeiter koordiniert und beauftragt.

"Es ist uns bewusst, dass dies nur ein kleiner Baustein neben sonstigen Hilfen ist, dennoch wollen wir unsere Solidarität mit den Restaurantbetreibern hier vor Ort durch unsere Aktion zeigen," so Bürgermeister Thomas Jühe.




© Stadt Raunheim | Sitemap

Stadt Raunheim
Am Stadtzentrum 1 | 65479 Raunheim | Tel.: 0 61 42 / 40 20 | info@raunheim.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung