Quick-Navigator:
Suche:
StartseiteLeben in RaunheimUmgestaltung des Bahnhofsvorplatzes > Rathaus nimmt eingeschränkt Dienstleistungsbetrieb wieder auf 

Rathaus nimmt eingeschränkt Dienstleistungsbetrieb wieder auf



Besuche nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich

Seit dem 15.3. war das Rathaus für den Publikumsverkehr geschlossen. In Notfällen konnte nur auf telefonische Rückfrage hin Einlass gewährt werden. Ab Montag, 8.6.2020 wird das Rathaus nun wieder Dienstleistungen für die Bürger*innen anbieten. Unter Auflagen, versteht sich.

Nach den von der Bundes- und Landesregierung beschlossenen Lockerungen der Vorgaben zur Eindämmung der Corona Pandemie, gehen nun auch die Rathäuser Stück für Stück in den Normalbetrieb zurück.

Die Stadtverwaltung Raunheim bietet ab dem 08.06.2020 eingeschränkt wieder Dienstleistungen an. Die Bürger*innen müssen zuvor telefonisch oder schriftlich einen Termin vereinbaren. Die Mitarbeiter sind telefonisch und per E-Mail erreichbar. Die Kontaktdaten findet man auf der Homepage unter "Was erledige ich wo".

"Wir sind alle froh, dass wir jetzt den ersten Schritt zurück zur Normalität gehen können. Um aber die Einhaltung der derzeit gültigen Abstandsregeln zu gewährleisten, muss der Publikumsverkehr kontrolliert gesteuert werden", so Tobias Loy, Fachbereichsleiter Zentrale Dienste und fachbereichsübergreifende Aufgabensteuerung, der die letzten Wochen fast ausschließlich mit der Steuerung der Aufgaben in Corona Zeiten beschäftigt war.

Zur Terminvereinbarung gelten folgende geänderte Sprechzeiten:
  • Das Bürgerbüro ist telefonisch während der Öffnungszeiten unter der Rufnummer 06142-402190 erreichbar.
  • Das Fachteam Standesamt und Einbürgerungen ist während der Öffnungszeiten unter der Rufnummer 06142-402191 erreichbar.
  • Die übrigen Dienststellen sowie die Stadtwerke sind ebenfalls zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch erreichbar.
  • Zutritt zu den Verwaltungsgebäuden kann ausschließlich Personen, die einen vereinbarten Termin haben, gewährt werden.
  • Der Zutritt zu den Verwaltungsgebäuden kann nur mit Mund-Nasen-Schutz erfolgen.
  • Falls Bürger*innen nicht rechtzeitig zum vereinbarten Termin erscheinen, verfällt dieser.
  • Mit längeren Wartezeiten am Telefon muss gerechnet werden.
  • Der Zutritt zum Rathaus erfolgt ausschließlich über den Haupteingang (Rewe Parkplatz)


  • Eine besondere Regelung gilt für die Ausgabe der Biotüten, gelben Säcke sowie der Anträge zur Lohn- / Einkommenssteuer. Die Ausgabe erfolgt nur mittwochs in der Zeit von 16.00 bis 17.30 Uhr am Rathauseingang Ringstraße. Pro Haushalt können maximal 2 Rollen Biotüten sowie 1 Rolle Gelber Sack ausgegeben werden. Wir bitten darum, dass jeweils nur eine Person zum Abholen kommt. Das Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske ist auch hier erforderlich.

    Telefonische Terminvereinbarung Rathaus:
    Montag: 07.00 - 16.00 Uhr
    Dienstag: 08.00 - 16.00 Uhr
    Mittwoch: 08.00 - 17.30 Uhr
    Donnerstag: 08.00 - 16.00 Uhr
    Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr

    Telefonische Terminvereinbarung Stadtwerke:
    Montag: 08.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.00 Uhr
    Dienstag: 09.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.00 Uhr
    Mittwoch: 09.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16.30 Uhr
    Donnerstag: 09.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.00 Uhr
    Freitag: 09.00 - 12.00 Uhr

    Ausgabe von Biomülltüten, gelben Säcken, Anträge zur Lohn- / Einkommenssteuererklärung
    Mittwoch: 16.00 - 17.30 Uhr





    © Stadt Raunheim | Sitemap

    Stadt Raunheim
    Am Stadtzentrum 1 | 65479 Raunheim | Tel.: 0 61 42 / 40 20 | info@raunheim.de
      OK  
    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung