Stadt/Stadtteil:  
65479 Raunheim


Ansprechpartner:  
Petra Kapp

  
Am Schifferstück 4

  
65479 Raunheim


Telefon:  
06142-489124



E-Mail:  






Die Abteilung Karneval, die "Prinzess-Margret-Garde in der SSV Raunheim", die im Jahre 2014 bereits ihr 6 x 11-jährigen Jubiläum feiern konnte, hat ihre Wurzeln in den Reihen des "gemischten Chores" und ist sich in den vielen Jahren nach unzähligen "Auf und Abs" treu geblieben: bodenständiges Brauchtum mit eigenen Kräften bestimmen seit jeher mit geschliffenen, gesprochenen oder gesungenen Texten, vor allem aber mit flotten, spritzigen Tänzen das Sitzungsprogramm.
Das kleine Programm anlässlich des Senatsabends, den Damensitzungen und den Kostümsitzungen präsentieren die Aktiven ein speziell auf das jeweilige Publikum abgestimmtes, buntes Programm. Den Abschluss bildet dann traditionsgemäß das Heringsessen am Aschermittwoch.
Die Redner sind die einzigen, die sich im Sommer eine "schöpferische" Pause gönnen, während die verschiedenen Tanzgruppen schon gleich nach der abgelaufenen Kampagne mit den Vorbereitungen für die nächste beginnen: neue Tänze müssen kreiert, eventuell neue Formationen gebildet und vor allem muss schon über neue Kostüme nachgedacht werden. Dies ist nicht so einfach, denn sie müssen finanzierbar sein und selbst ein gut gepflegter Fundus braucht Nachschub.
Die Kinder- und Jugendgarde, unsere "Minis" und die "Sunnys" machen da keine Ausnahme, genauso wenig wie unsere "Smanjys". Aber auch der Elferrat, die Damen- und Männergarde legen die Hände das Jahr über nicht in den Schoß - jeder weiß, was es zu tun gibt, damit ab November wieder alles läuft. Und da kommt dann noch - gleich nach der Saisoneröffnung - die "Advents-Café", der Weihnachtsbasar im SSV-Saal, dessen Erlös der Kinder- und Jugendgarde zugute kommt. Und schon sind wir alle wieder mitten in der Kampagne.....








Stadt Raunheim übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.